szene1

Bildzeitungsverkäufer, der Duft nach frischen Schusterjungen und Kaffee, augenringuntermalte Styroporfressen, gefüllte Taschen, Rucksäcke und leere Blicke. Automatisiert wie batteriebetriebene Reklamen im Schaufenster, im gedämpften Klangmix der Kopfhörer. Jeder in seinem Universum. S-Bahn. Klappe auf – zu - und verschluckt.

vom Alltag?
19.1.07 19:11
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lea (24.1.07 08:58)
Ein wunderschönes, alltägliches Bild... man möchte es nicht missen.
Oder möchtest du von jedem Fremden gefragt weden, wie deine Nacht war und wie das Frühstück gemundet hat?


hanna (24.1.07 16:38)
ein bisschen anonymität hat was, klar...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de